ausreiten

Ausritt
Ausritt

Ein schlichtes Wort mit mehr als einer Bedeutung. Drei Bedeutungen habe ich bisher gefunden. Wer noch eine kennt, kann mir diese ja (via Kommentar) zukommen lassen.

ausreiten

  1. Im Gelände reiten, im Gegensatz zum Reiten in der Reithalle oder auf dem Reitplatz. Das englische Wort dafür ist hacking, auf den ersten Blick ein eher ungewöhnliches Wort. „riding out“ ist etwas anderes, nämlich „(bei einem bestimmten Trainer) in der Morgenarbeit reiten“. Beispiel:

    Last year McMullogh rode out at several Newmarket stables.

  2. Galopprennsport: Vom Pferd bis ins Ziel die Höchstleistung fordern. Beispiel:

    Royal Abjar wurde nicht einmal ausgeritten und gewann trotzdem mit drei Längen.

  3. die Ecken ausreiten: Tief in die Ecken des Reitplatzes reiten statt den Weg abzukürzen. Beispiel:

    Die Reithalle ist bezahlt, du kannst die Ecken ruhig ausreiten!

    (Ein Reitlehrerspruch der alten Schule; Marke: Humor ist, wenn man trotzdem lacht)

Neben dem Verb to hack gibt es auch das Substantiv hack, das bezeichnet ein Freizeitpferd, mit dem man gut ins Gelände gehen kann.

a string of horses

Foto von Yenni Vance via Pixabay
Beim Training – Foto von Yenni Vance via Pixabay

Was bedeutet „a string of horses“ im Kontext „Why don’t we take some of your ma’s money and buy a big string of horses

Es bedeutet „ein paar Pferde“. „a string of“ bedeutet allgemein „eine Reihe von“, das ist aber vielleicht zu förmlich. „string“ wird vor allem im Galopprennsport verwendet, um die von einem Trainer trainierten Pferde gemeinsam zu bezeichnen: „A trainer’s horses are Weiterlesen